Baden-Württembergischer Golfverband e.V.

 

 

Der Baden-Württembergische Golfverband e.V. (BWGV) ist Mitglied des Deutschen Golfverbandes e.V. und der Landesverband für alle Baden-Württembergischen Golfvereine und Golfanlagenbetreiber. Er wurde durch elf Vertreter Baden-Württemberg­ischer Golfclubs anlässlich einer Sitzung des Deutschen Golfverbandes e.V. am 18. Januar 1975 im Hotel Nassauer Hof in Wiesbaden gegründet.

Als Interessenvertreter und Partner seiner Mitglieder, ist der BWGV auch der Repräsentant und Förderer des Golfsports in Baden-Württemberg. Er möchte als Dienstleister eine optimale Betreuung und Beratung seiner Mitglieder unter Einsatz interner und externer Ressourcen sicherstellen. Er steht für Kompetenz, Fortschritt und Zusammenarbeit. Weiterhin steht der BWGV für Fair Play, Sportlichkeit, den Spaß und die Freude am Spiel im Sinne des in langer Tradition entwickelten „Spirit of the Game“ des Golfsports, was heißen soll, dass Ehrlichkeit, Rücksichtnahme, Disziplin, Höflichkeit, Sportsgeist und das Spiel nach den Regeln stets im Vordergrund stehen.

Das Hauptziel des BWGV ist es sportlich nachhaltigen Erfolg durch zukunftsweisende innovative Sportstrukturen zu erreichen. Dabei wird der obersten Prämisse „Jugendliche für den Golfsport zu begeistern und sie darin bestmöglich zu fördern“ größte Beachtung geschenkt. Bereits ab acht Jahren werden junge Golfspieler im Talentkader 1 und Talentkader 2 gefördert. Kinder und Jugendliche, die den Sprung über Leistungskader 1 in den Leistungskader 2 schaffen, sind seit Jahren zweifelsfrei Kandidaten für die National­mannschaft.

Damit sich unsere Talente in Baden-Württemberg bereits in frühen Jahren auf internationaler Ebene mit den Besten ihrer Altersklasse messen und sich weiter entwickeln können, hat der BWGV im Jahr 2010 erstmals die BWGV International Matchplay-Trophy – imt initiiert. Die imt soll der „Stepping Stone“ im europäischen Jugendgolf werden und damit Talenten die Möglichkeit geben sich dank der dort gesammelten Erfahrungen für die ganz großen Turniere zu qualifizieren! Die Idee dahinter ist es, dass unsere Talente aufgrund von entsprechender Wettkampfpraxis nicht nur die besten von heute, sondern auch die besten von morgen im internationalen Golfsport sein werden!

imt – Power, Passion, Emotion - experience your potential!